Schliessen
Schliessen
MEHR WISSEN ...

Unangenehm?
Wir reden offen, ohne Tabus.

Das weiß die Wissenschaft

Mit dem Angebot der Sexuellen Bildung möchten wir dir die Möglichkeit geben, dich mit Sexualität allgemein und den vielen damit im Zusammenhang stehenden Themen im Besonderen, bewusst aus-einander zu setzen.

Wir bieten dir in Form von Workshops und Vorträgen objektive, wissenschaftlich belegte und möglichst wertfreie, auf dich oder deine Zielgruppe zugeschnittene, Informationen.

Egal, ob du deine eigene Sexualität reflektieren oder aus einem anderen Blickwinkel betrachten willst oder ob du dich mit der Sexualentwicklung/Sexualität deiner, bzw. den dir anvertrauten Kindern/Jugendlichen/Menschen mit und ohne Beeinträchtigung auseinandersetzen möchtest.

Die eigene Sexualität reflektieren

Intimität und Sexualität sind oft eng mit den Themen Partnerschaft, Beziehung und Selbstwert verknüpft und diese wirken sich wechselseitig aufeinander aus.

Manchmal kann man das Problem selbst noch nicht richtig benennen, merkt aber eine gewisse Unzufrieden-heit. In diesem Fall stehen wir gerne als Gesprächspartnerinnen und Beraterinnen zur Verfügung, um komplizierte Lebenssituationen für unsere Klient*innen klarer zu machen und eine Lösung in greifbare Nähe zu rücken.

Wir möchten die Menschen dabei unterstützen, ihre körperlichen und sexuellen Potentiale zu entfalten und mit ihnen gemeinsam ihre lebenslange Sexualentwicklung reflektieren. In der Sexualberatung arbeiten wir unter anderem nach dem Konzept des Sexocorporel, das von Prof. Jean-Yves Desjardins an der Universität in Montreal entwickelt wurde. Das Körper-orientierte Konzept hat sich seit vielen Jahren in der Praxis bewährt und ermöglicht mit Hilfe einer sehr genau durchgeführten Analyse eine differenzierte Diagnostik und Behandlung.

Zudem greifen wir Methoden aus der Paartherapie auf. Vor allem in längeren Paarbeziehungen können sich im Laufe der Zeit Verhaltensmuster oder Kommunikationsprobleme entwickeln, die sich negativ auf die partnerschaftliche Sexualität und in weiterer Folge auf die allgemeine Lebenszufriedenheit auswirken.

KOSTEN

Die Kosten für unsere Beratungsleistung betragen bei Einzelberatung € 60,- pro Stunde und für die Paarberatung € 100,- pro Stunde.

ORT

Großzügig und hell bieten unsere Beratungsräume im Zentrum von Weitra eine offene und vertrauensvolle Atmosphäre für deine bzw. eure Themen.

DAUER

Die Dauer oder Regelmäßigkeit der Beratungstermine werden wir flexibel an deine bzw. eure Bedürfnisse anpassen..

UNTERLAGEN

Du erhältst im Anschluss der Beratung bei Bedarf Informationen auch in schriftlicher Form .

Sexualpädagogisches Schutzkonzept

Die (sexuelle) Gesundheitsförderung sowie die Prävention und der Schutz vor sexueller Gewalt von Kindern und Jugendlichen ist wesentlicher Bestandteil eines (Schutz)Konzeptes.

Auseinandersetzung der bisherigen pädagogischen Haltung, die Analyse vorliegender Gefährdungs-faktoren und einen daraus resultierenden Inter-ventionsplan, können entwicklungsförderliche Rahmenbedingungen innerhalb von Institution gemeinsam geschaffen werden.

MEHR DAZU

Sexualpädagogische Beratung und Fachsupervision

Nahezu alle Eltern, Pädagog*innen oder sonstige Betreuer*innen von Kindern, Jugendlichen und auch Erwachsenen werden früher oder später auf irgendeine Art und Weise mit deren Sexualität konfrontiert.

Nicht immer ist es einfach, selbstbewusst und kompetent mit diesen Situationen umzugehen. Gerne kommen wir in dein Team, um spezifische Situationen mit euch zu analysieren und ein Lösungskonzept zu erarbeiten.

MEHR DAZU

Nachspiel

Worte, die uns beim Nachhausegehen begleitet oder im Anschluss per mail erreicht haben:

Es war so ein schöner Abend gestern …

… mit euch zwei in:team Girls“… Ich möchte euch nochmal ein riiiiesiges Lob für euren Vortrag gestern aussprechen. Es hört sich alles so einfach an und logisch an, wenn ihr es erklärt. Das ganze Thema war so interessant und auch lustig aufgearbeitet, dass einiges hängengeblieben ist. Meine Cousine und meine Tante waren sehr begeistert. Ihr macht das wirklich super… bleibt mit so viel Freude, Motivation und Engagement dabei. Ich werde euch bestimmt bald wieder besuchen!“ Rückmeldung von Tamara Schäfer über den Vortrag „Sexualerziehung im Alltag“ in Kirchberg/Walde

Es ist wunderbar …

… authentische Menschen zu erleben. Danke, dass ihr das, was ihr euch erarbeitet habt auch so locker, leicht und natürlich präsentiert habt. Es hat mir viel an gedanklichem Stress in mir genommen. Ich bin gespannt, wie in weiterer Folge dieses Thema in mir und mit den Kindern an Natürlichkeit dazugewinnen darf.“
Rückmeldung einer Teilnehmerin des Seminars für Hortbetreuer*innen „Kindliche Sexualentwicklung im Volksschulalter“

Der Vortrag war GENIAL! Ich bin begeistert und habe tolle Rückmeldungen bekommen.

Andrea Hiemetzberger
Arbeitskreisleitung Gesunde Gemeinde Groß Gerungs

Vielen Dank für die unkomplizierte und reibungslose Organisation sowie Zusammenarbeit!

„Liebe Sophie, liebe Sigrid!
Vielen Dank für die unkomplizierte und reibungslose Organisation sowie Zusammenarbeit! Ihr seid mit so viel Ehrgeiz, Herz, Einfühlungsvermögen und natürlich auch Kompetenz an das schwierige Thema der Sexualerziehung in der Grundschule herangetreten. Den Kindern habt ihr damit sehr viel altersgerechtes Wissen vermittelt und Angst und Barrieren aus dem Weg geräumt. Unsere SchülerInnen waren vom gesamten Workshop begeistert und auch von Eltern haben wir positive Resonaz erhalten. Wir werden euch auf jeden Fall weiterempfehlen und freuen uns auf eine abermalige Zusammenarbeit! Liebe Grüße und die besten Wünsche,
Verena und Susanne“

Rückmeldung von zwei Klassenlehrerinnen nach einem Elternabend und zwei Workshops mit Schulklassen in der VS Groß Siegharts

Ein hochinteressanter Elternabend!

„Liebes inteam!
Nachdem Sie an unserer Schule einen hochinteressanten Elternabend abhielten und danach in 3 stündigen Workshops mit den Kindern das Thema Sexualerziehung bearbeiteten, ist es nun Zeit für ein Feedback. Ich – als Klassenlehrerin – kann das inteam für die im Lehrplan verankerte Sexualerziehung uneingeschränkt weiterempfehlen. Mir gefiel besonders das völlig unaufgeregte Herangehen an das Thema- einfach professionell und mit viel Einfühlungsvermögen. Alle Kinder haben bei einer anonymen Bewertung danach diese Sexualerziehungsworkshops vom inteam mit „sehr gut“ bewertet. Danke!“

Rückmeldung von Dipl. Päd. Ursula Hofbauer, Klassenlehrerin der 4a in der VS Zellerndorf